Wir über uns
Termine
Turniere
Fotos
Links
Kontakt

Wir über uns

Nach einem Inserat in der feministischen Zeitschrift an.schläge im Sommer 1989 haben sich in Wien sportinteressierte Frauen zusammengefunden. Gleich zu Beginn ist klar geworden, dass der gemeinsame Sportwunsch Volleyball ist.

Die Suche nach einer Halle hat ein halbes Jahr gedauert - ein Zeitraum, der mit Aktivitäten wie Kegeln und Eislaufen überbrückt worden ist. Ende Jänner 1990 ist es endlich soweit gewesen: Marantana hat mit dem Volleyballspiel begonnen.

1994 ist der Verein "Marantana - Sportverein für Lesben und Freundinnen" offiziell gegründet worden - ein Schritt, der durch die Organisation des europäischen Lesben-Volleyballturniers ("European Lesbian Volleyball Tournament") in Wien notwendig geworden ist.

Inzwischen sind viele Jahre vergangen - voller Volleyball, Spaß, Kommen und Gehen, Turnierorganisationen und noch viel mehr Turnierteilnahmen, Beachvolleyball sowie anderer gemeinsamer Aktivitäten. Mit der längst überfälligen Neugestaltung der Website im März 2009 haben wir beschlossen, unseren Namen in "Vienna's Queer Melange" zu ändern.

Wir freuen uns, dass die eine oder andere Spielerin der ersten Vereinsjahre weiterhin mit uns Volleyball spielt oder uns unterstützt, und wir freuen uns über neue Spielerinnen, die zumeist ganz schnell nicht mehr zu den "Neuen" zählen :-). Neugierig geworden? Dann komm spielen und fühl dich "Willkommen"!

Seit 2013 werden wir von der Ordination Dr. Dvorak finanziell unterstützt. Vielen Dank!